Archiv für den Monat: Januar 2017

Female Recruiting

…..oder Bewerbung mit Blümchen

Weibliche Mitarbeiter

Female Recruiting

Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind nicht zu leugnen, auch wenn man sie nicht pauschalisieren darf. Dennoch gibt es einige Kniffe, wie man im Recruiting-Prozess verstärkt weibliche Bewerberinnen ansprechen kann in Branchen und Positionen, die eher von Männern dominiert werden. Wichtig wird diese Spezialisierung durch den wachsenden Fachkräftemangel. Zahlen belegen, dass Top-Positionen noch immer vorrangig mit männlichen Kandidaten besetzt werden, weil diese als durchsetzungsfähiger und emotionsloser bei wichtigen unternehmerischen Entscheidungen gelten – insbesondere dann, wenn es um Entlassungen geht. Aber: Wer als Unternehmen zukunftsfähig bleiben will, sollte sich schon jetzt mit dem Thema Female Recruiting vertraut machen.   Weiterlesen